Unternehmen

WIR HABEN NUR EINS IM SINN:
DIE BESTEN FASERLÖSUNGEN

Philosophie

TECHNISCHE FASERN NACH MASS

STW ist weit mehr als Hersteller einer breiten Vielfalt an Faserprodukten, die höchsten qualitativen Anforderungen gerecht werden. Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Faserlösungen, die perfekt auf Ihre Anwendungen und Spezifikationen abgestimmt werden. Darauf können Sie sich jederzeit verlassen.

PROFIL

VERTRAUEN SIE DEM TECHNOLOGIEFÜHRER

Das Familienunternehmen Schwarzwälder Textil-Werke Heinrich Kautzmann GmbH (STW) entwickelt und produziert mit über 90 Mitarbeitern hochwertigste Fasern für Ihre Branche und Anwendungen. Als führender Spezialist für Faserfüllstoffe, Faserkurzschnitte, Fibride & Pulp sowie Sonderlösungen bearbeiten wir alle Fasermaterialien, die Sie benötigen - von Naturfasern und mineralischen Fasern über synthetische Fasern bis hin zu Hightech-Fasern.

Dank unserer jahrzehntelangen Erfahrung, kontinuierlichen Forschung und ausgeprägten Kunden-Orientierung können wir mit unseren Faserlösungen flexibel auf neue Anforderungen reagieren. Und da wir in über 70 Ländern aktiv sind, finden Sie immer einen kompetenten Faserexperten in Ihrer Nähe.

GESCHICHTE

HIGHTECH-FASERN SEIT FAST 100 JAHREN

Im Jahr 1919 gründete Heinrich Kautzmann die Schwarzwälder Textil-Werke in Bergzell. Bis heute ist das Unternehmen in Familienbesitz – mittlerweile in der 4. Generation. Anfangs wurden hochwertige Reißbaumwollen sowie gebleichte, gefärbte und gerissene Fasern produziert. Dank der herausragenden Qualität der Fasern wuchs das Unternehmen schnell und eröffnete drei weitere Standorte in Vortal, Schenkenzell (dem heutigen Hauptsitz) und in Haslach, wo sich die Färberei und die Reißerei befanden.

In Haslach wurde 1950 mit Baumwoll-Faserfüllstoffen und Gewebeschnitzeln für die Kunststoff-Industrie der Grundstein für das heutige Produktportfolio an Faserlösungen gelegt und in der Folge kontinuierlich erweitert. Nach einem Großbrand im Jahr 1974 wurde die Reißerei im Werk Vortal aufgegeben und die Fabrikation von Kurzfasern vom Werk Haslach nach Schenkenzell verlagert. An diesem Standort waren von nun an – bis auf die Produktion von Kunststoffteilen – alle textilen Produktionsstätten vereint.

Service

FASERLÖSUNGEN FÜR JEDEN BEDARF

Dank unserer großen Auswahl an Faserprodukten und individuellen Faserlösungen in unterschiedlichen Längen können wir fast jeden Kundenwunsch erfüllen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind echte Faserexperten und beraten Sie gerne bei der Wahl der richtigen Faser für Ihre Anwendung.

Qualität

BESSER IST EINFACH BESSER

Modernste Laboreinrichtungen, ein Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2015, ein Energiemanagement nach ISO 50001:2011 und nicht zuletzt der hohe Anspruch an unsere eigene Arbeit sichern die hohen Qualitätsstandards der STW-Faserprodukte.

Wenn Sie mehr über unser Qualitätsmanagement erfahren wollen, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Unsere Zertifikate sowie weitere Informationen zu Verordnungen finden Sie hier zum Download.

TÜV ISO 9001:2015

UMWELT

GELEBTER UMWELTSCHUTZ AUS TRADITION

Bei STW ist aktiver Umweltschutz gelebter Unternehmensalltag. Seit der Firmengründung 1919, und nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, dass unser Stammsitz in einem Luftkurort liegt, gehören Umweltschutz sowie nachhaltiges Denken und Handeln zu unserer Unternehmenstradition - von den Rohstoffen über den Maschinenpark, die Entwicklung, Produktion und Verarbeitung bis hin zu den Faserendprodukten und dem Versand.

Das verstehen wir unter aktivem Umweltschutz:

  • Betriebseigene Wasserkraftwerke zur Energiegewinnung
  • Wiederverwendung von Wasser
  • Ressourcenschonung durch Verwendung textiler Abgänge (Recyclaten)
  • Keine Verunreinigung von Wasser und Luft dank modernster Produktionsprozesse und Filteranlagen
  • Minimierte Abfallmengen
  • Reduzierter Energieverbrauch
  • Fortlaufende Personalschulungen
  • Ersetzen umweltschädlicher Produkte (z.B. Asbest) durch umweltfreundliche Produkte
  • Konsequentes Verfolgen neuer Umweltschutz-Ziele

Recycling

DAS ZWEITE LEBEN WERTVOLLER WERTSTOFFE

Durch den Einsatz von Restwertstoffen wie textilen Neuabgängen (Recyclaten) produzieren wir unsere hochwertigen Faserprodukte auf besonders umweltschonende Art und Weise. Zudem haben wir in unserem umfassenden Faserprogramm umweltschädliche Stoffe wie Asbest in vielen Bereichen ersetzt.

Unser nachhaltiges Denken wird auch von unseren Kunden geschätzt: Aufgrund der hohen Qualität werden STW-Fasern bevorzugt bei der Entwicklung neuer umweltfreundlicher Produkte eingesetzt!

Neuigkeiten

WAS GIBT ES NEUES?

Composites Europe, 06. – 08.11.2018

Auch dieses Jahr war die STW auf der Composites Europe in Stuttgart vertreten. Der Gemeinschaftsstand der AFBW rund um das Thema „Leichtbau“ stellte eine tolle Plattform für Kundengespräche und Beratungen dar. Zusätzlich wird das Thema „Biocompounds“ ein immer wichtigerer Bereich für die Branche und auch hier kann die STW mit einem breiten Naturfaser-Portfolio auf die Wünsche der Kunden eingehen.

 

Wir danken allen Kunden für den Besuch unseres Messestandes und freuen uns über die zahlreichen neuen Kontakte, die wir während der Composites knüpfen konnten. Bei Fragen oder individuellen Beratungswünschen steht das STW-Team Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Neuer Vertreter für die Reibbelags- und Dichtungsbranche in Indien

Angesichts des starken Wachstums im Automobilsektor in Asien und der steigenden Nachfrage nach Reibbelägen und Dichtungen und damit nach entsprechenden Faserprodukten freuen wir uns, dass Herr Padmakumar Menon ab sofort unsere Interessen in Indien vertreten wird. 

 

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in diesen Bereichen wird er als kompetenter Faserexperte in Indien für Fragen und Wünsche zur Verfügung stehen. Wir freuen uns Padmakumar Menon in unserem Team willkommen zu heißen. 

Produktneuvorstellungen auf der FILTECH in Köln

Die FILTECH wird von Ihren Veranstaltern gerne als DAS internationale Filtrations-Event vorgestellt. In der Tat gibt es weltweit keine Fachmesse, die sich derart auf die Themen Filtration und Separation konzentriert. Anspruchsvolle Fachvorträge aus Industrie und Forschung ziehen neben der Fachmesse ein qualifiziertes internationales Publikum an.

 

Wir waren erstmals auf der FILTECH mit einem eigenen Messeauftritt vertreten um unsere neuen Faserentwicklungen, die speziell auf die Themen Gas- und Nassfiltration ausgelegt sind, zu präsentieren. Neben unserem bereits bekannten breiten Spektrum an Faserlösungen, bieten wir ab sofort auch spezielle Faserpulpen auf Basis Polyacrylnitril, Aramid und Viscose mit Schopper-Riegler-Werten bis °SR 75 und Faseroberflächen bis 45 m2/g an. 

 

Vielen Dank für das große Interesse an unseren Neuentwicklungen, welche wir selbstverständlich gerne für Testversuche bemustern. 

JEC Paris, 06. - 08.03.2018

Die JEC in Paris hat sich in den vergangenen Jahren als weltweit bedeutendste Leitmesse für den Bereich Composites überaus erfolgreich etabliert. Auch in diesem Jahr konnte die Messe wieder eine Zunahme an Ausstellern und internationalen Besuchern verzeichnen. Die STW hat sich an der JEC zum ersten Mal im Rahmen eines Gemeinschaftsstandes „Baden-Württemberg International (bw-i)“ beteiligt. 

 

Für die Rezepturen von Composite-Werkstoffen bieten wir eine ganze Reihe an klassischen Faserfüllstoffen, wie z.B. Glasfaserfüllstoffe mit unterschiedlichen Eigenschaften oder Polyethylenfibriden zur Beeinflussung der reologischen Eigenschaften. Für den wachsenden Markt der Biocomposites verfügen wir über ein sehr interessantes Programm an Naturfasern von der Baumwolle bis zur gemahlenen Kokosfaser.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen und danken allen, die unseren Messestand auf der JEC besucht haben!

Online-Anfrage

SIE HABEN FRAGEN
ZU UNSEREM UNTERNEHMEN?

Nutzen Sie einfach das Kontaktformular und wir
setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.
ZUR ONLINE-ANFRAGE